//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

kalender

Sociétee Fantastique ist die neue Lesereihe für phantasische Literatur, präsentiert von Matthias Heße, Roman Mucha und Gästen. Ob Sci-Fi, Gothic, klassische Fantasy oder undergroundiger Horror, große Namen oder unbekannte Autor*innen, Literarisches oder Groschenheft: Am 23. September findet der Erstkontakt statt, danach lädt die Sociétee einmal monatlich zum eskapistischen Crossover ins Cafe Z. – Geheimtipps aus dem Publikum sind willkommen: societeefantastique@gmail.com

S.F. No. 3: Automatic for the people

Replikanten, Androiden, Roboter – in der phantastischen Literatur von der Romantik bis in unsere Zeit wimmelt es nur so von mechatronischen Wesen, die dem Homo sapiens entweder dienen, ihn beherrschen oder täuschen. Oder eine völlig unabhängige Existenz führen, wie es in einer der wundersamen Geschichten dieser Ausgabe zu hören sein wird.

Mit: Matthias Heße und Roman Mucha