Lade Veranstaltungen

PYGMALION – MY FAIREST LADY von Bernard Shaw

Termin

Freitag, 03.05.2024 | 19.30 Uhr

Spieldauer

ca. 02:00 Std.

Spielort

Schloss

Preis

19,50 € pro Person
erm. 7 € pro Person

Kategorie

Beschreibung

Jeden Tag und jede Nacht Blumen auf der Straße an satte Wohlstandsbürger*innen verkaufen. Eliza Doolittle strebt nach Höherem. Nach einem zufälligen Zusammentreffen mit Professor Henry Higgins und Oberst Pickering wird sie der Gegenstand einer voreiligen Männer-Wette. Aus der „Gossenschlampe“ soll eine Dame der feinen Gesellschaft werden. In unserer Gesellschaft kann jeder, ungeachtet seiner Herkunft, schein- bar alles erreichen, wenn er sich nur ausreichend bemüht und hart an sich arbeitet. Marktwirtschaftlich-liberale Gesellschaften behaupten, dass jeder Mensch aus eigener Macht mit Geschick, Fleiß und Talent seines Glückes Schmied werden kann. Der Regisseur Damian Popp lässt in seiner fetzigen Musical-Show Eliza alle Schablonen sprengen, die ein rücksichtsloser Sprachwissenschaftler für sie geschaffen hat. Warum soll die unbeugsame Miss Doolittle gezähmt werden? Weshalb ist es der Außenseiter und nicht die Mehrheit, die sich anpassen muss? Bereits Alan J. Lerner hat sich mit seinem Musical „My Fair Lady“ an Shaws Vorlage abgearbeitet. Nun versuchen Damian Popp, Tanja Maderner und Jonas Schilling eine eigene und nicht minder musikalische Version auf die Bühne des Schlosstheaters zu zaubern. Das Regieteam Popp, Maderner und Schilling hat in der letzten Spielzeit „Zwei Fleischfachverkäuferinnen“ am Schlosstheater Moers inszeniert – bunt, schräg, witzig, brutal und schonungslos.