//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

Ulrich Greb ist seit der Spielzeit 2003/2004 regieführender Intendant im Schlosstheater Moers und seit dem Betriebsformwechsel 2008 auch Geschäftsführer der Schlosstheater Moers GmbH. Neben zahlreich ausgezeichneten Regiearbeiten machte er sich bundesweit einen Namen mit Kampagnen und Projektreihen zu gesellschaftspolitisch brisanten Themen. Gemeinsam mit seinem Team etablierte er in Moers ein Theaterkonzept, in dessen Zentrum die Verbindung künstlerischer und sozialer Initiativen liegt. Als aktuellstes Projekt entstand 2019 in einem in die Jahre gekommenen Einkaufszentrum „Das W – Zentrum für urbanes Zusammenleben“.

Ulrich Greb arbeitete nach Abschluss seines Studiums der Germanistik und Philosophie als Schauspiel- und Opernregisseur, u.a. in Bochum, Freiburg, Göttingen, Mainz, Oberhausen, Oldenburg, Stuttgart, Innsbruck und Ankara. Öffentliche Aufmerksamkeit erregten seine Theaterprojekte in stillgelegten Industrieanlagen und an öffentlichen Orten.