Im November 2021 findet die Premiere des Jungen Ensemble mit der Wellness-Satire „Der Thermale Widerstand“ von Ferdinand Schmalz auf der Schlossbühne statt. Der österreichische Autor verlegt den Kampf zwischen revolutionärem Änderungswillen, neoliberaler Dynamisierung und Konservierung bestehender Verhältnisse in ein Kurbad und geht dabei der Frage nach, wie sich Widerstand in einer Wohlstandsgesellschaft entwickeln kann.

Es spielen: Fahras Emami, Helge Gebel, Sven Hamacher, Simon Lemmer, Noel Telizin, Carla Wyrsch
Inszenierung: Kathrin Leneke