//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

kalender

Sociétee Fantastique ist die neue Lesereihe für phantasische Literatur, präsentiert von Matthias Heße, Roman Mucha und Gästen. Ob Sci-Fi, Gothic, klassische Fantasy oder undergroundiger Horror, große Namen oder unbekannte Autor*innen, Literarisches oder Groschenheft: Am 23. September findet der Erstkontakt statt, danach lädt die Sociétee einmal monatlich zum eskapistischen Crossover ins Cafe Z. – Geheimtipps aus dem Publikum sind willkommen: societeefantastique@gmail.com

S.F. No.2: Das kosmische Grauen

Kurz vor Halloween begegnen Roman Mucha und Matthias Heße dem Menschenhasser und einflussreichstem Horrorautor des 20. Jahrhunderts: Howard Phillip Lovecraft. That is not dead which can eternal lie / And with strange æons, even death may die.

Am 21. Oktober, Café Z