//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

jstm

Da stand lange ein Koffer im Keller – sein Inhalt: Liebesbriefe meines Vaters an meine Mutter während des zweiten Weltkrieges, als er in Krakau am „Institut fĂĽr Deutsche Ostarbeit“ arbeitete. Was hat dieses Institut, was hat mein Vater da eigentlich gemacht? Ich habe ihn nie kennengelernt. Sein oberster Chef dort: Hans Frank, Hitlers Generalgouverneur im besetzten Polen. Meine Spurensuche ist eine Collage aus Theater, Live-Musik, Videos, Briefen und Texten aus „Der Vater. Eine Abrechnung“ von Niklas Frank und dem polnischen TheaterstĂĽck „Der Koffer“ von Malgorzata Sikorska-Miszczuk.

Regie und Video: Sabine Loew; Komposition und Live-Musik: Martin Lejeune; im Video: SchĂĽler*innen der Neuen Gymnasialen Oberstufe Frankfurt
Foto: Alexander Paul Englert
Dauer: ca. 75 Minuten plus Nachgespräch

gefördert von Erinnern für die Zukunft e.V.