//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

kalender

Der Dramatiker und Burg-Schauspieler Klaus Pohl, in Peter Zadeks zweiter Hamlet-Inszenierung 1999 als Horatio besetzt, hat ein Buch mitten aus dem Zadekschen Proben-Wahnsinn geschrieben und erz├Ąhlt spannend, ersch├╝tternd und zum Totlachen komisch von Schauspielerinnen und Schauspielern, die in Liebe und Hass ihren Rollen verfallen und von einem ├╝berragenden Regisseur, der sich zwischen den Strippen verheddert, an welchen er seine Akteure agieren l├Ąsst. 70 Minuten Theatergl├╝ck mit einem, der in Moers kein Unbekannter ist: Sein St├╝ck ÔÇ×Hunsr├╝ckÔÇť kam 1987 nur einen Tag nach der Urauff├╝hrung in Bremen im STM zur Premiere.

Krankheitsbedingt f├Ąllt die Lesung leider kurzfristig aus!