//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

Spielzeit

DatenschutzerklÀrung
§ 1 Information ĂŒber die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Im Folgenden informieren wir ĂŒber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist
Schlosstheater Moers gGmbH
vertr. d.d. GeschĂ€ftsfĂŒhrer
Kastell 6
47441 Moers
Telefon: +49 (0) 2841 8834 100
Telefax: +49 (0) 2841 8834 129
E-Mail: info@schlosstheater-moers.de
(siehe unser Impressum).
(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder ĂŒber ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schrĂ€nken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Falls wir fĂŒr einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurĂŒckgreifen oder Ihre Daten fĂŒr werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail ĂŒber die jeweiligen VorgĂ€nge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
§ 2 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenĂŒber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde ĂŒber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen ĂŒbermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server ĂŒbermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die fĂŒr uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die StabilitĂ€t und Sicherheit zu gewĂ€hrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils ĂŒbertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen OberflĂ€che
– Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) ZusĂ€tzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausfĂŒhren oder Viren auf Ihren Computer ĂŒbertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erlÀutert werden:
– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zĂ€hlen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurĂŒckkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren WĂŒnschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
(4) Diese Webseite verwendet das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten VerschlĂŒsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstĂŒtzt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlĂŒsselt ĂŒbertragen wird, können Sie in der Regel an der geschlossenen Darstellung des Schloss-Symbols in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen.
§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu mĂŒssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und fĂŒr die die zuvor genannten GrundsĂ€tze zur Datenverarbeitung gelten.
(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmĂ€ĂŸig kontrolliert.
(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, VertragsabschlĂŒsse oder Ă€hnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. NĂ€here Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.
(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des EuropĂ€ischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie ĂŒber die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.
§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die ZulĂ€ssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenĂŒber uns ausgesprochen haben.
(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die InteressenabwĂ€gung stĂŒtzen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur ErfĂŒllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei AusĂŒbung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der GrĂŒnde, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgefĂŒhrt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begrĂŒndeten Widerspruchs prĂŒfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwĂŒrdigen GrĂŒnde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortfĂŒhren.
(3) SelbstverstĂ€ndlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fĂŒr Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Schlosstheater Moers gGmbH, Kastell 6, 47441 Moers, Telefon 02841/8834-110, Fax 02841/8834-129, email info@schlosstheater-moers.de
§ 6 Nutzung unseres Kartenverkauf
(1) Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services auf unseren Internetseiten nutzen.
(2) Wenn Sie unsere telefonische Reservierung nutzen, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Emailadresse, Telefonnummer und Anschrift anzugeben. Die in diesem Zusammenhang angegebenen Daten werden in erster Linie genutzt, um den/die Besucher*in bei Ausfall oder Verschiebung von Vorstellungen zu informieren.
(3) FĂŒr den Online-Kartenverkauf nutzen wir das Portal ticket.vibus.de der SWH Software GmbH, Attilastr. 61 – 67, D 12105 Berlin. Die DatenschutzerklĂ€rung der Firma SWH Software GmbH finden Sie unter dem Link: http://tickets.vibus.de/00000000000000/Datenschutz.aspx Zum Online-Kartenverkauf ist eine Registrierung als Ausdruck der Notwendigkeit datenschutzrechtlicher Sicherheit unumgänglich. Die in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten werden in erster Linie zur Vertragserfüllung (Abbuchung von Zahlungsverpflichtungen etc.) genutzt. Sie dienen aber auch dazu, die betroffene Person bei Ausfall oder Verschiebung von Vorstellungen zu informieren. Ihre Daten werden auf den Servern der SWH Software GmbH gespeichert.
(4) Zum Schutz vor Missbrauch unseres Internet-Buchungssystems werden die Logdaten, unabhängig vom Zustandekommen einer Buchung, für einen angemessenen Zeitraum gespeichert. Die für die Verarbeitung verantwortliche Mitarbeiter*in erteilt Ihnen jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht die für die Verarbeitung verantwortliche Mitarbeiter*in personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
(5) Der Kauf von Karten an unseren Kassen (Vorverkauf, Abendkasse) ist in jedem Fall ohne Bekanntgabe von personenbezogenen Daten möglich.
§ 7 Newsletter
(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie ĂŒber unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der EinwilligungserklĂ€rung benannt.
(2) FĂŒr die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um BestĂ€tigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wĂŒnschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestĂ€tigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. DarĂŒber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und BestĂ€tigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklĂ€ren zu können.
(3) Pflichtangabe fĂŒr die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer BestĂ€tigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@schlosstheater-moers.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklĂ€ren.
(5) Wir benutzen MailChimp fĂŒr den Versand unserer Newsletter. Hierbei handelt es sich um ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318. Mit der Registrierung fĂŒr unseren Newsletter werden die Daten, die bei der Registrierung angegeben werden, an MailChimp ĂŒbertragen und dort gespeichert. Nach der Registrierung sendet Ihnen MailChimp eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestĂ€tigen („Double-Opt-In“). Uns bietet MailChimp verschiedene Analysetools, insbesondere die Möglichkeit der Verfolgung der geklickten Links in einem Newsletter und der Erstellung von Segmenten auf Grund des Clickverhaltens. Diese Analysen sind jedoch nur gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics von der Google Inc. („Google“) und bindet es unter UmstĂ€nden in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „3.6.1. Google Analytics”. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/
(6) MailChimp verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU_US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/Individuals-in-Europe
§ 8 Einbindung von Vimeo-Videos
(1) Wir nutzen fĂŒr die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011. Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer InternetprĂ€senz aufrufen – beispielsweise unsere Mediathek –, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server ĂŒbermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der
– 5 –
Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.
(2) Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezĂŒglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Vimeo: https://vimeo.com/privacy
(3) Vimeo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU_US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/Individuals-in-Europe