//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

Unsortiert
Siegfried in Xanten. Rheingold im K├Ânigssee. Walhalla im Wallzentrum. Das Schlosstheater Moers nimmt die historische Herausforderung an und stellt sich den Nibelungen in der Grafenstadt: DER RING in Moers l├Ąsst G├Âtter, Zwerge, Riesen, Bauunternehmer und Menschen im Kampf um das Rheingold antreten. F├╝r die Inszenierung in der Regie von Ulrich Greb rund ums Wallzentrum sucht das Schlosstheater Verst├Ąrkung f├╝r seinen B├╝rgerchor. Um das gro├če Epos mit seinen zahlreichen Figuren an diesem besonderen Ort zum Leben zu erwecken, w├╝nschen wir uns Mitwirkung von motivierten Moerser B├╝rger*innen mit und ohne B├╝hnenerfahrung unterschiedlichen Alters, die als Nornen, Walk├╝ren und andere Nibelungen-Figuren Teil des Projektes sein m├Âchten.
 
Ein erstes Informationstreffen findet am 15. Dezember um 17 Uhr im Studio des Schlosstheaters, Kastell 6, statt.
Geprobt wird ab Januar 2018 ein – bis zweimal w├Âchentlich bis zur Premiere am 23. Februar 2018, dann folgen vier Auff├╝hrungen pro Monat an Abendterminen.
 
Bei Interesse und zur Anmeldung zum Informationstreffen wenden Sie sich gerne an Larissa Bischoff aus der Dramaturgie:
larissa.bischoff@schlosstheater-moers.de, Telefon: 0 28 41 – 88 34 122