//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

Theater

Freunde stĂĽtzen und unterstĂĽtzen das Schlosstheater

Der 1995 gegrĂĽndete Verein „Freunde des Schlosstheaters e.V.“ stärkt das Theater ideell und materiell. Durch Ă–ffentlichkeitsarbeit, Werbeaktionen und Mitarbeit in städtischen Gremien tritt er fĂĽr das Theater ein.

Zugleich unterstützt er es durch finanzielle Förderung.

Aktive Freundschaft – geringer Aufwand

Als aktive Freunde erleben die Mitglieder das Theater aus nächster Nähe.

Sie erhalten regelmäßig den Spielplan, auf Wunsch auch einen Pressespiegel sowie Informationen in Einladungen und Veranstaltungen.

Sie treffen das Ensemble bei Begegnungsabenden (Aufführung mit anschließender Diskussion), gelegentlich auch bei Proben vorab. Jährlich gibt es ein festliches Essen mit Darbietungen des Ensembles und auf Wunsch auch Theaterfahrten.

Bei alledem wirtschaftet der Verein mit minimalen eigenen Kosten.

Das Geld soll dem Theater zugute kommen, niemandem sonst. Geldwerte Vorteile für Aktive gibt es nicht, auch keine Freikarten. So kann der Mitgliedsbeitrag maßvoll gehalten werden: mindestens 31,50 € jährlich, für Jugendliche (bis 18) mindestens 15,50 €.

Höhere Beiträge oder Spenden sind natürlich willkommen. Für alle Zahlungen gibt es steuerwirksame Bescheinigungen.

Theaterfreunde aus allen Bereichen

 

Der Vorstand des Vereins besteht aus Bernhard Scheid (Vereinsvorsitzender), Roland Schiffer (Zweiter Vorsitzender), Wiebke Fahr ( Geschäftsführerin), Helmut Berns (Schatzmeister), sowie als Beigeordnete Wolfgang Thoenes (Kulturdezernent) und Ulrich Greb (Intendant).

Voll einbezogen in die Vorstandarbeit ist der Beirat, bestehend aus Siegmund Ehrmann MdB, Dr. Hans-Albrecht Meyer-Stoll
und Dr. JĂĽrgen Schmude.

Freunde des Schlosstheaters Moers e.V.
SteinstraĂźe 3
D-47441 Moers

Sparkasse am Niederrhein
Bankleitzahl 354 500 00
Konto 1 101 125 688

Volks- und Raiffeisenbank EG
Bankleitzahl 354 600 089
Konto 7 20 88 10