//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

 

Magdalene Artelt besuchte die Westf├Ąlische Schauspielschule Bochum (heute: Folkwang Universit├Ąt der K├╝nste). Nach ihrer Ausbildung spielte sie am Schauspielhaus Bochum und bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Es folgten Engagements an den Schauspielh├Ąusern in W├╝rzburg, Oldenburg, Frankfurt am Main und Hamburg, sowie an der Staatsoper Hannover. Sie wirkte in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit, z.B. in „Kleine Haie“ von S├Ânke Wortman und in „Mautplatz“ von Christian Berger. Sie arbeitet regelm├Ą├čig als Sprecherin, unter anderem hat sie das H├Ârbuch „Lola Bensky“ von Lily Brett eingesprochen.
Am Schlosstheater Moers war sie in den letzten Jahren bereits in „Perikizi“, „Urfaust“, „Das K├Ąthchen von Heilbronn“ und „Der Drang“ zu sehen. In der Produktion „Othello“ ├╝bernahm sie die Rolle der Emilia und des Dogen. Ab der Spielzeit 2015/2016 ist sie festes Mitglied des Schlosstheaterensembles.