//

VERGRÖSSERN: STRG [+] / STRG [-]

Geboren in Colmar (Elsass). Studium der Theaterwissenschaft in StraĂźburg und Paris, sowie der Regie an der Hochschule fĂĽr Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, das sie 2011 mit ihrer Diplominszenierung „Don Juan“ abschloss. Assistenzen an der SchaubĂĽhne Berlin, am Thalia Theater Hamburg sowie am Théâtre National de La Colline (Paris). 2012 grĂĽndete sie das deutsch-französisches Ensemble Epik Hotel und inszenierte in Deutschland und Frankreich u.a. „Geschichten aus dem Wienerwald“ nach Horvath, „Oberösterreich“ von Kroetz, „Der Geizige“ von PeterLicht, „Radio Paradise“ nach R.W. Fassbinder. Seit der Spielzeit 2014/15 ist Catherine Umbdenstock Hausregisseurin am Théâtre de la Commune von Aubervilliers (Paris).

www.epik-hotel.com